Nachhaltigkeit

Als führendes Unternehmen in der Baustoffindustrie ist es unser Anspruch, nicht nur wirtschaftlich und technologisch, sondern auch im ökologischen und sozialen Bereich Spitzenreiter zu sein. Aus diesem Grund unternehmen wir zahlreiche Anstrengungen im Umweltschutz und übernehmen sowohl als Arbeitgeber als auch als Nachbar gesellschaftliche Verantwortung. 

 
Umweltschutz

Die Produktion von Zement ist auf natürliche Ressourcen angewiesen, ist energieintensiv und verursacht CO2. Aus diesem Grund ist es Holcim ein Hauptanliegen, sich um die Natur zu sorgen, Ressourcen zu schonen und Emissionen zu verringern.

 
Kreislaufwirtschaft

Die Produktion von Zement ist energie- und ressourcenintensiv. Kreislaufwirtschaft ist für uns deshalb nicht nur ein Bekenntnis zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Es macht unsere Prozesse auch wirtschaftlicher. Deshalb investieren wir laufend in Massnahmen, mit denen wir Stoffkreisläufe schliessen.

 
Biodiversität

Die Artenvielfalt ist für uns von Bedeutung, da wir direkt auf die Landschaft einwirken. Um Zugang zu Rohstoffen zu erhalten und um zu bauen, verändern wir Lebensräume und Ökosysteme. Durch unsere Bemühungen können wir diese sogar verbessern.

 
Innovation

Wir betrachten unsere Produkte und Prozesse aus der Perspektive der Lebenszyklus-Analyse (LCA, Life Cycle Analysis). Entlang des ganzen Lebenszyklus unserer Baustoffe suchen wir laufend nach innovativen Ideen, wie wir den Umwelteinfluss unsere Produkte und Prozesse verbessern können.

 
Mitarbeitende und Gesellschaft

Soziale Verantwortung bedeutet für uns in erster Linie, ein ethisches Geschäftsverhalten festzulegen, ein fairer Arbeitgeber zu sein und in die Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu investieren. Ausserhalb des Unternehmens setzen wir uns für die Verbesserung der Lebensqualität der lokalen Gemeinschaften an den Produktions- und Abbaustandorten ein. In Bezug auf die nachhaltige Entwicklung fördern wir relevante Initiativen und Verbände durch ausgewählte Projekte.

 
LafargeHolcim Foundation for Sustainable Construction

Zur LafargeHolcim Gruppe gehört die LafargeHolcim Foundation for Sustainable Construction. Die Stiftung fördert den akademischen Diskurs um das nachhaltige Bauen und setzt sich dafür ein, dass Bauprojekte nicht nur architektonisch überzeugen, sondern nachhaltige Materialien einsetzen und für die Gesellschaft einen Wert schaffen, der über das eigentliche Objekt hinausgeht.