Zementwerk Siggenthal

Die seit 1912 bestehende Anlage in Siggenthal ist eines der grössten Zementwerke der Schweiz. Das Werk produziert jährlich über 900 000 Tonnen Zement und beschäftigt rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Rohstoffe liefert der Steinbruch Gabenchopf im nahe gelegenen Villigen. Ein vier Kilometer langes Transportband befördert das gebrochene Gestein energieneutral, indem es die Höhendifferenz zwischen Steinbruch und Werk nutzt.

 

Der Regionalrat

Der Regionalrat

  • bietet den regionalen Stakeholdern und dem Zementwerk Siggenthal eine Plattform für Information, Austausch und gemeinsame Projekte.
  • diskutiert die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekte/Entwicklungen des Werks Siggenthal und gibt Empfehlungen ab.
  • vertieft die Beziehungen zwischen dem Zementwerk und den umliegenden Gemeinden und Firmen.


Information und Teilnahme

Wenn Sie ein Anliegen an den Regionalrat haben, so wenden Sie sich am besten an das Mitglied ihrer Gemeinde (siehe Mitgliederliste rechts). Sie können uns natürlich auch direkt kontaktieren.

 

Unterlagen

Die Unterlagen zu den Sitzungen finden Sie in der rechten Spalte (Einladungen und Inhalte 2 Wochen im Voraus, Protokolle 2 Wochen nach der Sitzung)

 

Gesteinsabbau im Steinbruch Gabenchopf

Im Steinbruch Gabenchopf oberhalb Villigen gewinnt die Holcim (Schweiz) AG das Rohmaterial - und zwar mittels Etagenabbau. Sprengungen sorgen dafür, dass sich jeweils ein Teil einer Stufe löst. Das gesprengte Material wird zum Brecher transportiert, wo es zerkleinert wird. Über ein Förderband gelangt es ins Zementwerk.

 

Sprengungen: Grenzwerte deutlich unterschritten

Der Betrieb eines Steinbruchs unterliegt umfassenden behördlichen Genehmigungsverfahren und vielfältigen Auflagen. Die Erschütterungseinwirkung auf historische und denkmalgeschützte Gebäude darf nur mit einer Schwinggeschwindigkeit von 3 bis 6 mm/s geschehen, bei modernen Industriebauten ist dieser Wert mit 12 mm/s definiert. 

Holcim hält sich bei allen Sprengungen am Gabenchopf an den strengsten Richtwert - an jenen, der für denkmalgeschützte Gebäude gilt. Und auch dieser wird deutlich unterschritten. Die Holcim Schweiz publiziert im untenstehenden Dokument die jeweils aktuellen Messergebnisse der Sprengungen. Die Messergebnisse werden laufend aktualisiert und verbleiben für ein halbes Jahr auf der Liste.

 

Wir informieren Sie gerne

Haben Sie Fragen zum Abbau von Rohmaterial am Gabenchopf oder zur Zementproduktion in Siggenthal? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Telefon +41 58 850 55 55.

 
Publikationen

21.11.2017
Über die Nachhaltigkeit
Umweltdaten 2016
Download (pdf, 2.76 MB)
13.12.2016
Über die Nachhaltigkeit
Umweltdaten 2015
Download (pdf, 2 MB)
20.04.2016
Über unsere Werke
Journal des Zementwerks Siggenthal
Download (pdf, 2.29 MB)
01.06.2013
Über unsere Werke
Fokus Siggenthal
Download (pdf, 1.52 MB)
05.05.2011
Über die Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeitsbericht 2008 - 2010
Download (pdf, 6.5 MB)
16.08.2010
Publikation
Über unsere Werke
Flyer Zementwerk Siggenthal
Download (pdf, 142.15 KB)
24.03.2010
Über das Unternehmen
Zementgeschichte
Download (pdf, 71.26 KB)
10.10.2005
Über das Unternehmen
Über die Nachhaltigkeit
...
Entsorgung von Abfällen in Zementwerken
Download (pdf, 272.59 KB)
 

Standort

Holcim (Schweiz) AG
Zementwerk Siggenthal
Zementweg 1
5303 Würenlingen
Schweiz

Phone+41 58 850 55 55
Fax+41 58 850 55 65

Holcim Siggenthal - der Standort im Mittelland. Das Werk wurde 1912 gegründet und gehört seit 1992 zu Holcim. Es beschäftigt rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Dokumente und Sitzungprotokolle des Regionalrats Siggenthal

  • Regionalrat Siggenthal Statuten (pdf, 46.9 KB)
  • Aktualisierte Mitgliederliste Regionalrat Siggenthal Januar 2017 (pdf, 37.96 KB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 27. März 2017 (pdf, 42.96 KB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 27. März 2017 Beilage 1 (pdf, 693.41 KB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 27. März 2017 Beilage 2 (pdf, 1.39 MB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 27. März 2017 Beilage 3 (pdf, 3.19 MB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 27. März 2017 Beilage 4 (pdf, 1.6 MB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 5. November 2015 (pdf, 43.06 KB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 11. November 2014 (pdf, 42.46 KB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 06.11.2013 (pdf, 268.16 KB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll 5. Juni 2013 (pdf, 5.66 MB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll vom Datum 15. November 2012 (pdf, 3.17 MB)
  • Regionalrat Siggenthal Sitzungsprotokoll vom 05. Juni 2012 (pdf, 6.32 MB)