Holcim ist offizieller Kranzpartner am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest

15 Juli 2019

Vom 23. bis 25. August wird in Zug gekämpft und gefeiert: Die Stadt ist Austragungsort des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF). Als ein in der Region stark verankertes Unternehmen ist Holcim stolz, offizieller Kranzpartner des ESAF 2019 zu sein. Passend dazu haben wir einen unserer Betonfahrmischer in ein Schwinger-Outfit gesteckt.

 

Mit rund 300’000 Besuchern gilt das seit 1885 durchgeführte Eidgenössische Schwing- und Älplerfest als das grösste wiederkehrende Sportereignis und als eines der grössten Volksfeste der Schweiz. Mit ihrer mehr als 100-jährigen Geschichte wird auch bei Holcim Schweiz Tradition gross geschrieben. 

“Dank unserer lokalen Verankerung in der Innerschweiz, macht das Engagement am ESAF natürlich Sinn. Aber dadurch, dass unser Mutterhaus LafargeHolcim ihren Sitz ebenfalls in Zug hat, wird dieser Anlass für uns zu etwas ganz Besonderem”, kommentiert Nick Traber, CEO von Holcim Schweiz.

Um die Vorfreude in der Region zu steigern, hat Holcim einem ihrer Betonfahrmischer aus dem Werk Cham einen neuen Look verleiht: Bis Ende August beliefert dieser im Edelweisshemd und in traditioneller Schwingerhose die Baustellen im Raum Zug. 
 

lkw mit beschriftung

Schauen Sie am ESAF bei uns vorbei!

Holcim wird am ESAF selbst mit einem Stand vertreten sein. Gleich bei der Steinstossarena heissen wir alle Besucher herzlich willkommen. Kommen Sie vorbei, machen Sie ein Selfie in unserer Fotobox und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil. Wir freuen uns auf Sie.