Medienmitteilung

22. Mai, Tag der Biodiversität – Biodiversität in Mülligen und Aigle erleben

Donnerstag, 18. Mai 2017

Heute ist der internationale Tag der biologischen Vielfalt. Passend zum heutigen Tag veröffentlicht der Schweizerische Gemeindeverband zusammen mit Pusch den Leitfaden «Biodiversität in Gemeinden».

Artenvielfalt, auch Artendiversität genannt, ist ein Mass für die Vielfalt der biologischen Arten innerhalb eines Lebensraumes oder geographischen Gebietes.

So auch im Kieswerk Mülligen, denn dort leben Pionierarten, wie etwa Kreuzkröten, blauflügelige Sandschrecken oder Uferschwalben. Speziell sind auch die Brutschalen, die extra in den Kies in Aigle gesetzt werden, damit die Regenpfeifer ihre Eier darin sicher ablegen können.

Dieser Leitfaden, der an die Schweizer Gemeinden versendet wird, erläutert verschiedene Best-Practice-Beispiele zur Biodiversität. Sie sollen Gemeinden und Bevölkerung auf das Potenzial von Kiesgruben als wichtigem natürlichen Lebensraum aufmerksam machen. Holcim Schweiz ist exklusive Wirtschaftssponsorin des Leitfadens. Die Kieswerke Mülligen und Aigle werden ebenfalls vorgestellt. Lesen Sie die beiden Portraits zu unseren Abbaugebieten:

Mülligen

Aigle